Interview Regisseurin "Die kleine Meerjungfrau"

Delia
Delia Schneider

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine neue Saison, ein neues Stück.

Wie oft hast du nun schon an der Waldbühne inszeniert?

Dieses Jahr inszeniere ich das 8. Mal. Es ist verrückt wie schnell die Zeit vergeht.

 

Kannst du uns etwas zum Stück „Die kleine Meerjungfrau sagen?

Das Stück ist ein fantasievolles modernes Märchen. Es ist spannend und voller Leben.

Die Figuren sind wirklich märchenhaft schön. Für die weiblichen Zuschauer ist natürlich Ariel das große Vorbild.

Und für die Jungs ist die Krabbe Bastian als großer und cooler Superheld ein riesiges Erlebnis.

 

Gibt es Veränderungen bei der Besetzung?

Einige neue Spieler sind dazu gekommen. Aber die bisher bekannten Bühnenlieblinge sind natürlich wieder dabei.

 

Existiert das Stück schon komplett in deinem Kopf oder entwickelst du es während der Inszenierung?

Ich habe das Stück selbst geschrieben. Von daher existierte es schon lange vor der eigentlichen Inszenierung in meinem Kopf und auf meinen zahlreichen Blättern.

 

Wie laufen eure Proben und ist das Ballett wieder mit von der Partie?

Die Proben laufen, wie eigentlich immer bei dieser netten Truppe, sehr gut und konzentriert.

Das Ballett ist natürlich dabei. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.

 

Du hast noch andere Projekte......?

Ich habe einige musikalische Projekte laufen.

 

Viel Erfolg!!

Danke sehr. 

Kartenvorverkauf

 

Hauptstraße 9      

96476 Bad Rodach/Heldritt

Telefon: 0 95 64 / 800 441

 

Montag bis Freitag

09.30 - 11.30 Uhr 

17.00 - 19.00 Uhr

Sitzplan2017 klein

Sitzplan